Autorun CD Menu erstellen

Autorun CD Menu für CD und DVD, Frontend-Menu für USB-Stick erstellen

KS-SW - Klaus Schwenk Software

Tutorial

Der externe Text-Viewer



Externer Text-Viewer bedeutet, dass das Text-Dokument in einer eigenständigen Programm-Applikation angezeigt wird. Es stehen drei Text-Viewer zur Verfügung:

  • Der bisherige CDMenuPro Text-Viewer (ist nur aus Kompatibilitätsgründen zu Vorversionen vorhanden)
  • Rich Text-Viewer (für Rich Text formatierte Texte und für unformatierte Texte (rtf, txt)
  • Html Viewer für Html-Dokumente


  

Text-Viewer mit dem Menü verknüpfen

  • Auf die Text-Viewer-Schaltfläche in der Objektleiste klicken und linke Maustaste gedrückt halten.

  • Bei gedrückter Maustaste das Text-Viewer-Symbol in das Menü-Fenster ziehen.

  • Maustaste loslassen.

  • Es öffnet sich ein Assistent, der durch den Einstellungs-Prozess führt.


Der Text-Viewer-Assistent

Auf der ersten Seite muss das anzuzeigende Dokument angegeben werden.

Die folgenden Datei-Formate sind möglich:

  • Reiner unformatierter Text (txt, ini)
  • Rich Text (rtf)
  • CDMenuPro TextViewer formatierte Texte (txt)
  • Hyper Text (htm,html)
  • Alle Dateien, die im Internet Explorer angezeigt werden können, sofern die entsprechenden Plugins (Reader/Viewer/Player/ActiveX) installiert sind.
  • Für alle anderen Datei-Formate gibt es keine Garantien für eine zuverlässige Anzeige.

Falls die spezifizierte Datei vom Typ "txt" ist, kann auf der zweiten Seite ein Viewer ausgewählt werden. Der CDMenuPro Text-Viewer ist nur aus Kompatibilitätsründen zu Vorversionen angegeben. Verwenden Sie für alle neuen Projekte den Rich Text-Viewer. Für alle anderen Dokument-Typen wird diese Seite übersprungen, da der Viewer automatisch vom Assistenten gewählt wird.

Auf dieser Seite wird die Fenster-Größe und -Position festgelegt.

Auf der letzten Seite kann optional ein Windows-Titel angegeben werden. Ferner wird hier festgelegt, ob der Viewer eine Menüleiste anzeigen soll.

Durch Betätigung des Aktions-Schalters "Fertig stellen" kopiert CDMenuPro den gewählten Viewer in den Projekt-Ordner, fügt einen Button in das Menü-Fenster ein und stellt die entsprechende Verknüpfung her. Weitere Button-Eigenschaften können eingestellt werden, indem mit der rechten Maustaste auf den Button geklickt wird und über das Kontextmenü der Eigenschafts-Dialog aufgerufen wird.