Autorun CD Menu erstellen

Autorun CD Menu für CD und DVD, Frontend-Menu für USB-Stick erstellen

KS-SW - Klaus Schwenk Software

Tutorial

Dateien der CD vor unberechtigtem Zugriff schützen





Das CDMenuPro Zusatzprogramm ArchiveSafe schützt sensible Dateien vor unberechtigtem Zugriff. Die Dateien werden dabei mit einem beliebigen Passwort verschlüsselt, komprimiert und anschließend in einer Archiv-Datei gespeichert. Die Dateien innerhalb des Archivs können direkt mit einer CDMenuPro-Schaltfläche verknüpft werden. Ebenso kann über CDMenuPro das gesamte Archiv in einen Zielordner entpackt werden.

Weitere Informationen zu ArchiveSafe sowie zu der Erstellung eines Archivs erhalten Sie auf folgender Seite: hier..


Eine Archive mit CDMenuPro verknüpfen

Mit der linken Maustaste auf der vertikalen Werkzeugleiste auf die Schaltfläche "ArchiveSafe" klicken, Maustaste gedrückt halten und Mauszeiger in das Menüfenster ziehen. Das Kreuz markiert die linke obere Ecke des Buttons.

Sobald der Button positioniert ist, linke Maustaste loslassen. Es öffnet sich automatisch ein Assistent, der durch die Einstellungs-Prozedur führt.

Falls das Archiv außerhalb des CDMenuPro Projekt-Ordners erstellt wurde, kopieren Sie zuerst die Archivdatei in den Projektordner oder einen beliebigen Unterordner des Projektordners. Geben Sie auf dieser Seite des Assistenten den Pfad/Dateinamen des Archivs an.


Falls das Archiv passwort-geschützt ist, muss auf dieser Seite das Passwort eingegeben werden.


Geben Sie hier die Archiv-Aktion an.
Folgende Aktionen sind möglich:

  1. Angegebene Datei anzeigen / starten
  2. Angegebene Datei entpacken
  3. Alle Dateien entpacken
Für die Aktionen unter 1. und 2. muss zusätzlich die Datei, die sich im Archiv befindet, angegeben werden. Hierzu kann auf den Button "auswählen" geklickt werden. Das Programm SafeArchive wird gestartet und zeigt alle enthaltenen Dateien im Hauptfenster an. Doppelklicken Sie auf die gewünschte Datei.


Zielordner auswählen
Die Dateien des Archivs werden auf dem Zielsystem in einen Ordner entpackt. Folgende Wahlmöglichkeiten stehen dabei zur Verfügung:

  • Der TEMP-Ordner des Ziel-PCs
  • Ein durch den CD-Anwender auswählbarer Ordner.
  • Ein durch den Menü-Ersteller vorbestimmter Ordner. In diesem Fall muss sichergestellt sein, dass der Ordner tatsächlich existiert, da er nicht von CDMenuPro erstellt wird.
Wichtiger Hinweis: Auch wenn die Aktion "Datei anzeigen / starten" gewählt ist, muss die Datei zuerst in einen temporären Ordner entpackt werden. Die Datei befindet sich also anschließend im entpackten Zustand auf dem Temp-Ordner des Anwenders.


Geben Sie auf der letzten Seite des Assistenten die Beschriftung für die Schaltfläche an.


Auto-Start

Optional kann eine Datei aus dem Archiv gewählt werden, die nach dem Entpacken des gesamten Archivs gestartet oder angezeigt werden soll (Dies gilt nur für die Archiv-Option "Alle Dateien entpacken").
Nähere Hinweise finden Sie auf der Seite ArchiveSafe (siehe Auto Start).



Der Zugriff auf eine Archiv-Datei durch CD_Start.exe beim CD Anwender

Bei einem passwortgeschützten Archiv wird zuerst vom CD-Anwender das Passwort abgefragt. Falls zusätzlich die Option "Lizenz-Vereinbarung" gesetzt ist, erscheint in einem Zusatzfenster der Vereinbarungs-Text. Die Anwender-Bestätigung wird abgewartet. Bei Zustimmung entpackt das Programm die Datei (die Dateien) in den angegebenen Ordner. Sollte die Aktion "Datei anzeigen / starten" gesetzt worden sein, wird die Datei gestartet.

Alle Archivzugriffe werden mit Passwort von CD_Start.exe gespeichert, so dass bei wiederholtem Zugriff auf das Archiv keine erneute Passwort-Eingabe und keine neue Bestätigung der Lizenz-Vereinbarung notwendig ist.



Zentrale Eingabe von Passwort und Bestätigung der Lizenz-Vereinbarung
Seit der CDMenuPro Version 5.0 kann der Menü-Zugriff ebenfalls über Passwort und Vereinbarungs-Bestätigung gesteuert werden. Eine Option erlaubt hier, dieses Passwort für die Archivzugriffe zu verwenden. Damit muss das Passwort und die Bestätigung zur Lizenz-Vereinbarung vom Menü-Anwender nur beim Menü-Start eingegeben werden. Dabei ist für den Menü-Designer zu beachten, dass die Passwörter für die Archive und für das Menü identisch sind.



Eine Datei aus ArchiveSafe verknüpfen
Eine Datei aus einem ArchiveSafe kann auch direkt mit einem Button oder einem Viewer verknüpft werden. Hierzu befinden sich bei den entsprechenden Einstell-Dialogen ein Button mit dem Vorhängeschloss-Symbol. Durch Betätigen dieser Schaltfläche gelangt man zu einem Eingabe-Dialog, der die Auswahl eines Archivs und einer Datei aus dem Archiv ermöglicht.




Vorgehensweise bei der Verwendung von passwortgeschützten Archiven.
Falls passwortgeschützte Dateien aus ArchiveSafe mit CDMenuPro verknüpft werden sollen, wird folgende Vorgehensweise empfohlen:
  • Verwenden Sie für alle Archive das selbe Passwort.
  • Verlagern Sie die Passwort-Abfrage in den Menü-Start. Wählen Sie hiezu aus der Menüleiste: "Eigenschaften - Zugangs-Kontrolle...".
  • Setzen Sie hier die Optionen "Passworteingabe erforderlich" und "Dieses Passwort für alle ArchiveSafe-Zugriffe verwenden und definieren Sie hier Ihr Passwort.
  • Verlagern Sie falls möglich Ihre Lizenz-Vereinbarung und die Nutzungs-Hinweise ebenfalls hier her.

Damit wird beim Öffnen einer ArchiveSafe-Datei dieses zentrale Passwort verwendet und Ihr CD-Anwender muss das Passwort nur einmal eingeben.



Weitere Informationen: